Firmengeschichte

Die Teccom Pharma GmbH

Ulrich Wolter wagte 1988 den Schritt vom Beamtentum in die Selbständigkeit. Damals noch im Einzelhandel, waren Töpferei- und Haustierbedarf das Tagesgeschäft. Als ihm 1993 eine Firma angeboten wurde, ergriff er die Chance und stieg mit der Pro Medica in den Medizinproduktemarkt ein. Mit Blutzuckerteststreifen und Insulinspritzen wurde der Grundstein für den Apothekendirektvertrieb gelegt. Durch die persönliche Ansprache der Kunden per Telefon und eine hohe Zuverlässigkeit zeichnete sich seine Arbeitsweise und der wachsende Erfolg der Pro Medica aus.

1998 wurde der GmbH-Mantel der Teccom Maschinenbau GmbH erworben und in Teccom Medizintechnik Vertriebs GmbH umbenannt. Das Geschäft der Pro Medica wurde nun durch die neue Firma fortgeführt.

Mit Einstieg in den Arzneimittelvertrieb 2001 wuchsen auch die Herausforderungen und viele Krisen waren aufgrund von Markt- und Rechtsveränderungen im Laufe der Jahre zu bewältigen. Immer wieder mussten Lösungen geschaffen und umgesetzt werden, um am Markt bestehen zu können. Dabei setzte Ulrich Wolter auf Nachhaltigkeit und setzte sich zusätzlich persönlich für die soziale Gerechtigkeit innerhalb und außerhalb des Unternehmens ein.

Ulrich Wolter – Vater, Kumpel und Geschäftspartner, so wie ihn Marc Wolter bezeichnet, war immer ein Vorbild, arbeitete lösungsorientiert, hatte für jeden ein offenes Ohr und sagte seine Meinung unverblümt und direkt.

Heute noch ist er bei denen, die ihn kannten in guter Erinnerung. Seine authentische aber auch nicht immer einfache Art durch das Unternehmen zu gehen gibt es kein zweites Mal.

Menschlich, engagiert und leidenschaftlich - so bleibt er uns in Erinnerung.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Chronologie

2018

30-jähriges Firmenjubiläum

2017

Ernennung neuer Geschäftsführer

2016

Betriebsbesichtigung

Betriebsbesichtigung der Herren Wirtschaftsminister Olaf Lies und Landtagsabgeordneter Markus Brinkmann „Innovationscheck“

2015

Stichweg zu Teccom wird vom Ludwig-Erhard-Ring in Ulrich-Wolter-Straße umbenannt

2015

Halleneinweihung (große Halle)

2015

Einweihung der neuen Lager und Logistikhalle

Die neue Lager und Logistikhalle ist fertig gestellt und nach den Vorgaben des Gewerbeaufsichtsamtes abgenommen. Am 31.01.2015 feiert Teccom mit 240 Gästen die Einweihung des neuen Gebäudes.

2014

1.500 qm Lager- und Logistikflächen auf zwei Ebenen

Der Bau beginnt. Insgesamt 1.500 qm Lager- und Logistikflächen auf zwei Ebenen entstehen in einer Bauzeit von sieben Monaten und komplettieren durch eine perfekte Einbindung das Firmengelände.

2014

Finalisierung Versand an Apotheken im PLZ-Bereich ganz Deutschland

2013

Zertifizierung nach ISO 9000 : 2008

Der langjährige Geschäftsführer Ulrich Wolter verstirbt unerwartet. Der Operative Geschäftsbetrieb bleibt von diesem Ereignis allerdings unbeeinflusst. Teccom wird nach den Standards der ISO 9000 : 2008 zertifiziert. Die Planung des vierten Bauabschnitts beginnt.

2013

25-jähriges Dienstjubiläum

2013

Versand an Großhändler mit Go-System

2012

Beginn Entwicklung Verpackungssystem

2010

Halleneinweihung (kleine Halle)

2010

Anpassung des Qualitätsmanagements

Planung und Bau des neuen Wareneingangslagers. Seit 2005 hat ein stetiges Wachstum nun zu einer weiteren Kapazitätsausweitung geführt. Beginn der Anpassung des Qualitätsmanagements auf Grundlage der GDP-Richtlinien.

2005

Bau einer weiteren Lagerhalle

Planung und Bau einer weiteren Lagerhalle. Trotz negativer Marktentwicklungen wächst Teccom weiter.

2002

Sitzverlegung nach Sarstedt

Planung des neuen Verwaltungs- und Lagergebäudes im Gewerbepark “Am Nullpunkt”. Im Februar 2003 verlegt Teccom den Firmensitz von Laatzen nach Sarstedt.

2001

Zulassung als pharmazeutischer Großhandel

Nach Zulassung als pharmazeutischer Großhandel nach § 52 a Abs. 1 AMG durch die Bezirksregierung Hannover können wir unser Warensortiment um apotheken- und rezeptpflichtige Arzneimittel erweitern. Das Unternehmen firmiert nun als „Teccom Arzneimittel Vertriebs GmbH“.

1998

Umfirmierung

Teccom firmiert zur „Teccom Medizintechnik Vertriebs GmbH“ und wird im medizinischen und pharmazeutischen Markt tätig. Medizinlaser, diagnostische Geräte und diabetisches Zubehör sind zu Beginn Schwerpunkte unserer Geschäftstätigkeit mit Firmensitz in Laatzen.

1988

Gründung

Gründung der Teccom GmbH als Maschinenbau-Unternehmen.

error: Content is protected !!